1B unterliegt Nassereith

1B

2:4 Heimpleite.

Auswärts hui, daheim pfui. So könnte man die bisherige Saison unserer 1B zusammenfassen. In der sehr ausgeglichenen Liga legte unsere Elf gegen Nassereith einen kapitalen Fehlstart hin und war bereits nach 7 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Beiden Gegentreffern gingen schwere Abwehrschnitzer voraus, welche die routinierten Gäste eiskalt ausnutzten.

Danach fand die SPG besser in die Partie und hatte eindeutig mehr Spielanteile. Doch am starken FCN-Keeper Nico Donner war in der ersten Hälfte kein vorbeikommen.

Besser ging es dann im zweiten Abschnitt. Das Spiel noch keine Minute alt, als Musti Bozkurt eine Ecke direkt an den Pfosten schoss und Florian Weger per Kopf abstaubte. Nur 8 Minuten später egalisierte Stefan Bernhart die Gästeführung per Kopf. Die SPG schien die Kurve zu kriegen und das Spiel noch drehen zu können. Doch die Gäste schlugen zurück und holten sich in Minute 68 die Führung zurück. Dieser ging wieder ein simpler Ballverlust im Mittelfeld voraus.

Die SPG versuchte jedoch weiter alles um den Ausgleich zu erzielen, doch in der Nachspielzeit machten die Gäste mit einem Traumtor alles klar. Daniel Krabichler zog aus gut 30 Metern ab und setzte die Kugel unhaltbar in den Winkel.

Damit war die Partie entschieden und die Gäste durften sich über 3 Punkte freuen. Weiter geht es für unsere 1B nächste Woche in Sautens. Ein Auswärtsspiel - ein gutes Omen?!

1B SPG Prutz/Serfaus - FC Nassereith 2:4 (0:2)

Tore: Florian Weger, Stefan Bernhart bzw. Daniel Krabichler (2), Simon Krabichler, Jeremias Haueis




HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SC SERFAUS! Schaut auf unserer Website vorbei und bleibt stets auf dem Laufenden.