Reserve mit tollem Auftritt in Sistrans

Reserve

Verdienter 7:3 Erfolg am Kunstrasen.

Endlich hatte Reserve-Coach Fritz Erben wieder gut lachen. Die letzten Auftritte waren sehr mau, doch in Sistrans zeigten die Jungs endlich wieder tollen Fußball. Unser Coach zum Spiel: "Toller Auftritt, starkes Spiel am Kunstrasen, hochverdiente drei Punkte.

Wir haben die Kugel extrem gut laufen lassen und sind bereits nach 2 Minuten aus einem Strafstoß in Führung gegangen. Nach einer halben Stunde legte der überragende Seyyid "Ömer" Bozkurt das 2:0 nach und der zweite überragende Spieler am Feld, Dominik Strigl, erhöhte nur drei Minuten drauf auf 3:0."

Was unseren Coach ärgerte, war der Auftritt in den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel: "Da waren wir kurz nicht da, haben das 1:3 bekommen. Doch dann haben wir eindrucksvoll zurückgeschlagen und die Partie entschieden."

Zwei weitere Treffer von Rückkehrer Dominik Strigl ebneten den Sieg. Vor allem der dritte Treffer hat es dem Coach angetan.

"Da hat er den gleichen Verteidiger vier Mal schwindlig gespielt, ich glaube der rennt jetzt noch im Kreis und das Leder dann sensationell elegant in die Maschen gesetzt."

Die weiteren Treffer für die SPG erzielten Florian Falkner, der nach Verletzungspause ebenfalls wieder zurück kam und Kapitän Lukas Stöckl.

Im letzten Spiel vor der Winterpause geht es für unsere Reserve nach Navis. Glückwunsch zum Auswärtserfolg Jungs!

Reserve Sistrans - Reserve SPG Prutz/Serfaus 3:7 (0:3)

Tore: Leo Knoflach (2), Lukas Nindler bzw. Dominik Strigl (3), Lukas Wille (Strafstoß), Seyyid Bozkurt, Florian Falkner, Lukas Stöckl




HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SC SERFAUS! Schaut auf unserer Website vorbei und bleibt stets auf dem Laufenden.