U13 gewinnt in Grins

U13

3:0 Erfolg für die Burschen von Lex Jäger.

Mit einem 3:0 Erfolg in Grins konnte sich unsere U13 über den dritten Saisonsieg freuen.

Coach Lex Jäger über die erste Hälfte: "Zu Beginn haben wir nicht richtig in die Partie gefunden und konnten uns bei unserem Keeper Samu Wachter bedanken, der uns nach 5 Minuten in einer Aktion mit zwei Superparaden vor einem Rückstand bewahrte. Danach wurden wir immer stabiler und haben bis zum Schluss super gekämpft. Hinten haben wir gar nichts mehr zugelassen und vorne waren wir immer wieder gefährlich. Das 1:0 durch Julian Larcher fiel nach einem Einwurf mit anschließendem Abschluss aus spitzem Winkel. Auf dem tiefen und holprigen Platz war es oft schwierig und es spielte auch der Zufall (versprungene Bälle) immer wieder etwas mit. In der ersten Hälfte meist gegen uns, sonst hätten wir die Führung ausbauen können."

Unser U13-Trainer zum zweiten Spielabschnitt: "20 Sekunden gespielt und wir hatten eine Riesenchance. Stanglpass von Julian Larcher auf den zur Halbzeit eingewechselten Lino Erhart, doch dieser schoss dem Keeper in die Hände. 30 Sekunden später annähernd die gleiche Situation, dieses Mal kam der Ball von der rechten Seite und Lino Erhart netzte zum 2:0 ein. In Minute 55 konnten wir die Partie dann endgültig entscheiden. Super Pass auf Julian Larcher und dieser schob im 1-gegen-1-Duell mit dem Keeper souverän ins lange Eck ein. Am Ende war es ein verdienter Sieg. Bravo Jungs!"

Glückwunsch an unsere U13 zum Erfolg in Grins. Das letzte Spiel im Herbst findet daheim gegen den Tabellenführer und bereits feststehenden Gruppensieger aus Telfs statt.

U13 FC Grins - U13 SPG Oberland West 0:3 (0:1)

Tore: Julian Larcher (2), Lino Erhart




HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SC SERFAUS! Schaut auf unserer Website vorbei und bleibt stets auf dem Laufenden.